Aktionsphase

25.06.13 - 14:27 Uhr

von: samina

Rosbacher Mineralwasser im Geschlechtertest.

Ob man(n) Rosbacher mit oder ohne Kohlensäure bevorzugt ist natürlich reine Geschmackssache – doch ist diese Geschmackssache vielleicht auch eine Frage des Geschlechts?

Rosbacher Naturell oder Rosbacher Medium? Unsere trnd-Partner und Mittester beim Trinken von Rosbacher Mineralwasser.

In den Gesprächsberichten unseres Rosbacher Teams lesen wir hin und wieder über die Vorlieben der Mittester beim Rosbacher Mineralwasser. Folgende Beobachtung, hat trnd-Partnerin Nakda83 auf ihrer Geburtstagsfeier gemacht:

“[...] vor allem bei den Frauen kamen die kleinen Naturell Flaschen sehr gut an [...].”
trnd Partnerin Nadka83

Ähnliches hat trnd-Partnerin rehstp12 im Kreise ihrer Kollegen beobachten können, sie berichtet:

“[...] Meine Kollegen waren echt sehr begeistert vom Geschmack des “Mediumwassers” und auch die kleinen Flaschen “naturell” kamen besonders bei meinen Kolleginnen sehr gut an. [...].”
trnd Partnerin rehstp12

@all: Konntest Du auch unterschiedliche Vorlieben zu Rosbacher Medium oder Rosbacher Naturell zwischen Mann und Frau feststellen? Erzähle uns davon per Kommentar und Gesprächsbericht.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

25.06.13 -20:59 Uhr

von: twins09

auch bei mir kamen die kleinen Flaschen super an. Vor allem bei den Müttern die die Flaschen in die Kinderküche deponieren wollen.
Männer wollen eher die große und sagen die kleine ist was für den hohlen Zahn. (O-Ton)

26.06.13 -08:00 Uhr

von: Selenia

Bei mir war es tatsächlich so, dass die Männer ausschließlich das Kohlensäurehaltige wollten, meinem Schatz war es sogar noch zu wenig Kohlensäure, sodass wir ihm einen Kasten Rosbacher Klassisch besorgt haben. Die Frauen hingegen fanden gerade den niedrigen Kohlensäuregehalt des Rosbacher Medium super, da es so leichter zu trinken war ohne, dass Frau tränen in die Augen bekam, wobei knapp die hälfte der Frauen dann doch das stille Wasser bevorzugten.

26.06.13 -10:57 Uhr

von: Engelherz7

Das naturell Wasser ging bei uns gar nicht meine Kinder meinten es schmeck wie aus dem Wasserhahn. Aber die kleinen Flaschen fanden sie dann ganz toll. Ich nehme auch lieber das Medium von Rosbacher das ist super.

26.06.13 -11:02 Uhr

von: Lintu

Also ich persönlich mag eher stilles Wasser und meine Mutter nur mit Kohlensäure. Ist also nicht zwingend geschlechtsabhängig

26.06.13 -11:14 Uhr

von: logan

meine kinder sind sportler und sie trinken beim sport nur naturell,da stört die kohlensäure.meine schwiegrtochter und der kleine ( 1jahr ) trinken auch nur naturell.ich spiele theater und trinke während dessen nur stilles,aber ansonsten mag lieber medium.ich denke es kommt auch immer darauf an wo und wann ich trinke und da hab ich ja dann die auswahl

26.06.13 -21:19 Uhr

von: meckerhaffe

Ich habe teils- teils Erfahrungen gemacht. Viele Männer trinken gerne das Naturell , auch die Frauen haben es probiert. Überraschenderweise habe ich jedoch mit mehr Frauen das Medium getrunkem.
Pauschal sagen würde ich es nicht, Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich :-) )
Die größe der Flaschen wurde von beiden Seiten sehr positiv gesehen – O Ton Mann: “wie süüß”

27.06.13 -00:03 Uhr

von: susan72

Hier schmeckt keinem das Naturell das 2:1 dagegen allen sehr gut. In meinem Familien, Freundes und Bekanntenkreis trinken wenn Frauen stilles Wasser aber auch hier eher medium. Männer mögen schön sprudeliges Mineralwasser.

27.06.13 -00:27 Uhr

von: Schmich700

Ich mag am liebsten Wasser mit Kohlensäure und mein Partner eher stilles Wasser. Kann man also schlecht geschlechterspezifisch sagen.

27.06.13 -10:30 Uhr

von: perhaps354

Meinen Söhnen schmeckte das Naturell am Besten. Aber auch von dem Medium waren sie begeistert. Mir schmeckte das Naturell überhaupt nicht, ich trinke lieber mit Kohlensäure.
Die Testwochen haben sehr viel Spass gemacht und ich bedanke mich nochmal herzlich, dass ich dabeisein durfte.
Ach eines noch: ich versuche seit 17 Jahren meinen Mann mit Wasser trinken zu überzeugen. Fehlanzeige. Er trinkt generell sehr wenig ausser Café natürlich;-)
Aber ihr glaubt es kaum( mir ging es genauso), Rosbacher hat ihn überzeugt:-))

27.06.13 -12:27 Uhr

von: starter

Mein Partner trinkt oft Mineralwasser, am liebsten ohne Kohlensäure, leider hat ihmdas Naturell nicht geschmeckt, er fand es zu fad.Er hat dann Medium probiert und dies schmeckt ihm besser.

27.06.13 -15:05 Uhr

von: Butterblume

Ich glaube nicht, dass das geschlechterabhängig ist. Eher sportabhängig. Also beim Sport kann ich das Medium nicht vertragen. Mein Mann ebenso wenig. Allerdings könnte er sich außerhalb der sportlichen Aktivitäten vorstellen, auch das Medium zu trinken, obwohl er sonst auch nur still trinkt. Ich könnte mich dagegen nicht damit arrangieren. Ich mag generell nur stilles Wasser. Getrunken hab ich das Medium trotzdem. Nachdem ich alles rausgeschüttelt hatte ;-)

27.06.13 -16:06 Uhr

von: mangomare

Die kleinen Fläschchen sind sooooooo süß :)
Zudem sind die mit stillem Wasser gefüllt, was mir eh besser schmeckt!

27.06.13 -16:07 Uhr

von: mangomare

Übrigens bevorzugen auch meine Männer stilles Wasser, hat also nix mit dem Geschlecht zu tun ;)
Wieso auch?

27.06.13 -17:08 Uhr

von: josefseppi

Ich konnte keinen Unterschied feststellen, ob Mann oder Frau, jeder hat sich für das Projekt interessiert und die Probeflaschen getrunken.

27.06.13 -17:40 Uhr

von: laui89

ich bevorzuge das Mineralwasser :) )

27.06.13 -17:50 Uhr

von: Pippa99

Also ich mag sowohl Mineralwasser wie auch stilles Wasser, mein Mann mag stilles Wasser so gar nicht!

27.06.13 -18:00 Uhr

von: Oetschi1986

Also ich (männlich) mag eigentlich neben dem medium wasser GENERELL auch stille Wasser (bspw. französiche Marken).

Und obwohl mir Rosbacher Medium wirklich supergut schmeckt, schmeckt mir Rosbacher Naturell überhaupt nicht. Da bevorzuge ich sogar echt noch das gute alte Leitungswasser…

By the way, auch wenn nicht danach hier gefragt wird: Das klassisch, spritzige trinke ich zwar auch mal ganz gerne, generell ist es für aber eher “nasse Kohlensäure”… also Medium ist definitiv mein Favorit.

27.06.13 -20:31 Uhr

von: sylviamue

Mir selber ist es gleich.Mal trinke ich das naturell aber genauso gerne
medium.
Meine Männer bevorzugen Rosbacher Medium.
Uns schmeckt es und löscht den Durst.
Den Kids gefällt die Kleine Naturell am besten.
Der Inhalt wird immer mit einemmal ausgetrunken.
Also Unendschieden.

27.06.13 -20:39 Uhr

von: sylviamue

Bei meinen Testern wurde Rosbacher-Medium bevorzugt.
Nicht zu viel und nicht zu wenig Kohlensäure .
Älter Personen haben den Tick sich die Kohlensäure rauszurühren.
Das war hier nicht nötig.

27.06.13 -21:08 Uhr

von: schetti

Ich mag normalerweise lieber stilles Wasser. Aber das Rosbacher-Medium schmeckt mir auch sehr gut. Es hat nicht zuviel Kohlensäure. Mein Mann war davon auch begeistert. Er mag überhaupt kein stilles Wasser.

27.06.13 -21:41 Uhr

von: Minka1

Definitiv ist es bei meinen Projektteilnehmern so, dass bis auf 1 weibliche Ausnahme ansonsten die Männer wesentlich problemloser ihre tägliche Trinkmenge einhalten können als Frauen. Training zahlt sich halt doch aus. :-)

27.06.13 -23:04 Uhr

von: NanaCoreMio

Bei mir wurde Rosbacher Naturell von den Frauen bevorzugt. Rosbacher Medium haben vorwiegend Männer getrunken, wegen den Kohlensäure. Die Kinder wollten lieber die kleine Flasche, Naturelle, weil die so niedlich waren :)

28.06.13 -10:42 Uhr

von: uteprobiert

Rosbacher Naturell ist das Lieblingsgetränk meiner Tochter, mein Sohn hat beide Sorten verschmäht, mein Mann hat sich an Medium satt getrunken, ich (w) habe auch Meidum bevorzugt.

28.06.13 -13:32 Uhr

von: samina

@sylviamue: Da hast Du recht, egal welches Wasser man bevorzugt, hauptsache es schmeckt und löscht den Durst – bei Frauen und bei Männern :)

28.06.13 -13:49 Uhr

von: Testbluemchen

Bei meinen Testern kamen unabhängig vom Geschlecht beide Größen gut an. Auch wenn vermehrt weibliche Probanden stilles Wasser mögen (im Vergleich zu Männern), fanden alle die kleine Flasche super. Jedoch schmeckt dieses stille Wasser fast allen nur richtig gut gekühlt.

28.06.13 -14:20 Uhr

von: Teneremann

Ich finde die 0,5l Flaschen sehr praktisch. Die hat man auch mal schnell als Fahrer im Dienstwagen auf Reisen parat und kann sie perfekt in die Halterung des Wagens stellen. Da sind die dicken 1,5l Flaschen aus dem Discounter eher ungeeignet.

28.06.13 -21:50 Uhr

von: huggybee

Stimmt, jetzt wo ich drüber nachdenke… Frauen waren generell interessierter und eher bereit, einen Mafobogen auszufüllen bzw. sich bei mir über das 2:1-Ideal zu informieren. Männer sind wohl eher nicht so die begeisterten, gesundheitsbewussten Wassertrinker, habe ich das Gefühl. Möchte das jemand widerlegen? :P

29.06.13 -07:46 Uhr

von: Honk1976

Mein Mann und ich trainieren in einer Marathongruppe, die “immer durstig” ist. Die Kostproben kamen nach dem anstrengenden Training gerade richtig. Ich persönlich finde es beim laufen wichtig, Getränke ohne Kohlensäure zu haben, da ich es als unangenehm finde, wenn mir die Kohlensäure aufstösst bzw. Wasser ohne lässt sich schneller trinken und man bekommt mehr in sich rein. Das ist aber Geschmackssache. Auf jeden Fall waren alle sehr begeistert. Wobei einigen das Wasser schlicht zu teuer ist. Wir trinken nur Rosbacher zu Hause, weil mein Mann und ich absolut davon überzeugt sind.. Never stop a running System. Weiter so, wir sind begeistert.

29.06.13 -07:47 Uhr

von: Honk1976

P.S. Die ganz kleinen Proben haben die Kinder bekommen und die waren ganz begeistert. Kleine Flaschen für kleine Kinderhände. Super !!!

29.06.13 -20:38 Uhr

von: Bridget-Jones

fast gleiche anzahl an proben an männer und frauen verteilt. die männer waren skeptischer gegenüber dem 2:1 Verhälltnis

30.06.13 -20:22 Uhr

von: tinamaria11

hallo, finde das naturell schmeckt nach nichts. Da gegen das Medium leicht kohlenartig ist und uns am besten schmeckt.

30.06.13 -21:00 Uhr

von: Ani89

Das Medium-Wasser kam eindeutig besser an. Egal ob bei Mann oder Frau.

01.07.13 -13:01 Uhr

von: Fleckerl

Ich finde man merkt garnicht das man 2 Liter Wasser getrunken hat. Das Wasser lässt sich leicht trinken.Körberlich fühle ich mich fit. Danke das ich mitmachen darf.Auch meinen Verwanden und Freunde schmeckt es nur schade das es bei uns in der Gegend schwer zu kaufen ist.

02.07.13 -08:59 Uhr

von: ankili

Ich bin ganz begeistert von dem Wasser. Meinen Test hatte ich z.T. in der Hitzewoche. Da habe ich sonst immer ziemliche Probleme mit nächtlichen Krämpfen wegen Magnesiummangel durch Schwitzen. Wenn ich nicht vor dem Schlafengehen eine Tablette nehme, dann habe ich oft Probleme. Nun habe ich das aber getestet und die Tabletten bewusst weggelassen. Der Mineralstoffgehalt im Rossbacher Mineralwasser hat ausgereicht. Finde ich toll. Da trinke ich doch lieber natürliches Wasser mit den Inhaltsstoffen als sie künstlich zuzuführen.
Über den Unterschied zwischen Mann und Frau kann ich gar nichts berichten, die einhellige Meinung war, dass das Medium besser schmeckt als das Naturell und die kleinen Fläschlein eher was für Kinder seien.

02.07.13 -14:26 Uhr

von: samina

@ankili: Wow, das ist ja toll, dass Du nun keine Magnesiumtabletten mehr brauchst. Super, dass es Dir durch die 2 Liter am Tag besser geht.

02.07.13 -23:11 Uhr

von: xenanixe

Egal, ob Mann ob Frau, und unabhängig von der Flaschengröße hat das Medium-Wasser meinen Testern besser geschmeckt als Naturell-Wasser. Wobei ich auch die Meinung gehört habe, zweiteres könnte auch “Kranewasser” sein.

Die Mini-Flaschen als Verpackung laufen – so sehe ich das – außer Konkurrenz. Die kleinen Flaschen Medium sind bei beiden Geschlechtern sehr gut angekommen. Gerade für unterwegs, also für die Handtasche, für ins Auto oder für in den Rücksack sind sie super praktisch!

03.07.13 -14:58 Uhr

von: sunny787

Ich trinke normalerweise lieber Wasser ohne Kohlensäure. Bin heute bei Tag 13 und ich muss sagen, bin begeistert von dem Rosbacher Medium. Finde es echt schade, dass das Projekt bald zu Ende ist :-(

04.07.13 -21:32 Uhr

von: engelande

Ich habe festgestellt, dass Männer wirklich lieber Wasser mit viel Köhlensäure trinken und die ganz kleinen Flaschen nichts für sie sind.
Bei den Frauen und auch mir kamen die ganz kleinen Flaschen besser an,kann natürlich an der Größe liegen und an der Griffigkeit der Flasche, das Naturell wurde aber auch lieber getrunken.
Beim Sport sind die 0,2 l Flaschen, gerade für unsere kleinen Hände, bestens geeignet und der Geschmack vom Naturell unschlagbar.

05.07.13 -10:08 Uhr

von: samina

@sunny787: Das kann ich gut verstehen, dieses Projekt macht wirklich spaß. Aber du kannst ja auch danach noch fleißig weitertrinken. Vielleicht haben sich in diesen zwei Wochen Deine Trinkgewohnheiten schon geändert?

05.07.13 -22:39 Uhr

von: TestRuebe

Auch ich habe festgestellt, dass die Männer Kohlensäure bevorzugen. Die kleinen Flaschen aber vor allem bei den Frauen ankamen, weil sie ja auch echt praktisch zu handhaben sind.
Ich persönlich mag das naturell total gerne, da ich bei vielen kohlesäurehaltigen Getränken Probleme habe diese zu trinken und sie meist eine Weile stehen lasse, bis die Kohlensäure “verpufft” ist!
Rosbacher Medium kann ich allerdings problemlos gleich aus der Flasche trinken.

08.07.13 -21:14 Uhr

von: pepels

Mir schmeckt beides gleich gut. Ich werde beides kaufen ;-)

19.07.13 -09:37 Uhr

von: newslady

ich und meine Tester fanden das mit wenig Kohlensäure am Besten. Wobei die kleinen Flaschen von Rosbacher Naturell natürlich der Hammer waren, die passten in jede Handtaschen.